U16 schlägt im Topspiel und Derby den SV Langenlebarn und übernimmt die Tabellenführung!

Nach 2 Siegen zum Saisonstart empfing unsere U16 den Donaurivalen aus Langenlebarn zum Topspiel um die Tabellenführung! 

1. Halbzeit: Unsere Mannschaft begann unkonzentriert und ging früh nach einem Missverständnis mit 0:1 in Rückstand! Nur 4 Minuten später, also in Minute 8 schaltet Max Weiker am schnellsten und sorgt nach einem Fehler vom SVL-Tormann mit einem Traumlupfer für den 1:1 Ausgleich! Danach war es ein harter Fight mit ausgeglichenem Ballbesitz!

Kurz vor der Pause der Schock: Tormann Abu-Shanab verschätzt sich bei einer Flanke, der Ball segelt über ihn in Richtung Tor, doch die Defensive und er gaben nicht auf und klärten den Ball auf der Linie! 

Pausenstand: 1:1

2. Halbzeit: Die Jungs waren sehr motiviert und wollten das Spiel drehen und gewinnen! Kurz nach der Halbzeit ein schöner Pass in die Tiefe auf den blitzschnellen Weiker, der 2 Spieler aussteigen lässt und zur 2:1 Führung einschiebt!  3.Saisontor für unsere Nummer 7.

Wir machten weiter Druck und waren taktisch sehr diszipliniert, phasenweise schöner Kombinationsfußball vom FCK, doch überwiegend leider eher ein Spiel, das vom Willen und Kampf geprägt war, was aber auch lobenswert zu erwähnen ist! 

10 Minuten vor Schluss nützt der eingewechselte Marco Indrak einen Fehler der Langenlebarner Defensive aus, überspielt den Tormann und schiebt ins leere Tor zum wichtigen 3:1 Endstand ein!

Fazit:  Sehr guter Saisonstart! Die Spieler treten als gemeinsame Einheit auf und geben alles zusammen auf dem Platz! Wir denken von Spiel zu Spiel und die Jungs setzen das um, was der Trainer von ihnen verlangt! Die Saison ist lang, aber die Jungs haben sich den Platz an der Sonne in der Tabelle verdient! Jetzt wird weitergearbeitet und hoffentlich weiter gesiegt!

Trainer U16 Deniz Erdogan

Scroll to Top